0662-6385-270 Martin.Gerke@pkwd.at

Nierenerkrankungen

Auffällige Urinbefunde

Die Harnanalyse ist ein wichtiges Hilfsmittel zur Einschätzung der Nierenfunktion und Feststellung eines Nierenschadens.

Das Auftreten von Eiweiß oder Blutbestandteilen (Erythrozyten) ist ein Alarmsignal und sollte dringend abgeklärt werden. Ein chronischer Eiweißverlust im Urin (Proteinurie) steht in direktem Zusammenhang mit dem Herz-Kreislauf-Risiko und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Nierenerkrankung bis zur Dialysepflicht fortschreitet.